• Fragebogen, Berichtsdokumente und Statistiken aus einem einzigen Quelldokument. Zahlen, Fakten und Analysen vom ersten Tag an jederzeit abrufbar.

 

Anforderungen

Der Fragebogen ist nicht nur die Basis des einzelnen Berichtes, sondern auch Grundlage der Basisauswertung. Schon in der Feldphase werden Randauszählungen, Häufigkeiten und Performanzindikatoren direkt ermittelt. Je besser die einzelnen Cluster des Fragebogens einen behandelten Themenkomplex abbilden, und je genauer die Punktskalen der Fragen den Rang im Kontext berücksichtigen, desto aussagefähiger ist diese Basisauswertung.

Wenn das Modell des Fragebogens der Realität gut entspricht, sind weitere, individuelle Auswertungen oft nicht mehr erforderlich.

Jeder Variable können deshalb meherere, unabhängige Punktskalen für unterschiedliche Berichtszwecke zugeordnet werden.

Teile des Fragebogens die nur für bestimmte Organisationseinheiten relevant sind, werden möglichst schon bei der Erfassung herausgefiltert, und fließen damit auch nicht in die Berechnung des Performanzindikators ein.

Key Performance Indicator

Die meisten Fragebögen ordnen möglichen Antworten einen Erfüllungsindikator zu und leiten daraus eine Kennzahl für die Organisation ab. In vielen Fragebögen werden aber Sachverhalte abgefragt, die nicht für alle Einheiten der Organisation gegeben sind. Darauf wird oft mit einer "Nicht relevant" Option in der Checkliste reagiert obwohl die 100% Basis über alle Teilnehmer aus allen Fragen des zugrundeliegenden Fragebogens übernommen wurde. Das macht die Ermittlung von Kennzahlen problematisch.

Am sichersten erfasst man Daten deshalb immer nur konkret auf die individuellen Verhältnisse bezogen. Der Fragebogen darf Inhalte für unterschiedliche Sachverhalte vorhalten, wenn diese mit Filtern ausgeklammert werden können.

kpi

 

Mit einem dynamisierten Fragebogen ist sichergestellt, dass Kennzahlen sowohl auf den Einzelfall, als auch auf die Organisation angewendet werden können. Und natürlich steigern Filter die Effizienz: Nicht relevantes muss nicht ständig als solches gekennzeichnet werden.

Gruppen und Teilmengen

Hierarchisch angeordnete Organisationsstrukturen ermöglichen die Auswertung von Gruppen und Teilmengen on demand. Per Mausklick auf die gesuchte Ebene werden nur nuch die Daten dieses, und diejenigen der Kind-Elemente in die Auswertung einbezogen.

Da auch Benutzer einer Hierarchieebene zugeordnet werden, sind auch die Auswertungen automatisch den Benutzerrechten angepasst.

struct

 

Charts und Schnittstellen

Die Daten des Projektes stehen schon während der Feldphase übersichtlich angeordnet zum jederzeitigen Download bereit. Mit d3js werden aus den JSON codierten Daten jedes Fragebogens online sofort übersichtliche Charts erzeugt. Laufendes Reporting während der Feldphase auf der Basis aktueller Zahlen ist damit kein Problem.

charts

Natürlich lassen sich aus jedem Fragebogen problemlos Export-Schnittstellen in andere Anwendungen wie beispielsweise MS-Excel oder importfähige Textdateien (CSV) erstellen, die jederzeit als Download Link abrufbar sind.